Aktuelles

Online-Anmeldung Sommersemester 2020

Die Anmeldung für alle Angebote des Hochschulsports (außer Externe) für das Sommersemester 2020 ist nur Online möglich! www.sport.hs-mittweida.de

Anmeldezeitraum:
17.03.2020, 00.00 Uhr - 03.07.2020, 24.00 Uhr

Wichtiger Hinweis: Um Server-Überlastungen zu vermeiden kann die Anmeldung für Fitnesstraining (17.03.2020-22.03.2020) erst ab 4:00 Uhr und Badminton erst ab 6:00 Uhr erfolgen.

Bitte beachten!

  • Bei ausgebuchtem Kurs besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste zu setzen. Wenn ein Platz frei wird, werden alle Interessenten automatisch per Mail benachrichtigt. In der Mail ist ein Link zum Kurs. Darüber können Sie buchen oder Ihre Vormerkung löschen. Wer zuerst bucht hat den Platz. 

  • Die Zahlung durch Hochschulangehörige erfolgt mit der Hochschulbörse der HSMW-Card. Die Abbuchung erfolgt automatisch nach der Onlinebuchung.

  • Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Hochschulbörse nach der Onlinebuchung ein ausreichendes Guthaben aufweist. Der Betrag wird innerhalb einer Stunde nach der Onlinebuchung von der Hochschulbörse abgebucht. Ist das Guthaben nicht ausreichend, werden Sie per E-Mail informiert und die Abbuchung wird innerhalb der 4 nachfolgenden Tage (jeweils gegen 00:00 Uhr) wiederholt. Ist die Abbuchung letztendlich nicht möglich, wird der Kauf storniert. Im Webshop unter "Mein Konto" wird das aktuelle Guthaben Ihrer Hochschulbörse zur Information angezeigt.

  • Die Bezahl-Terminals zum Aufladen der HSMW-Card befinden sich in der Hochschulbibliothek (Mensa) und im Haus 39. Bitte die Öffnungszeiten beachten.

To top

Achtung!    Die Kapazität der einzelnen Sportgruppen ist unterschiedlich begrenzt. Sportangebote, für die sich weniger als zehn Interessenten einschreiben, können ersatzlos gestrichen werden.

Bei 3maligem aufeinanderfolgendem, unbegründetem Fehlen wird ein erworbener Platz an eventuell noch "Wartende" neu vergeben.

Bei externen Angeboten erfolgt die Anmeldung direkt bei den Vereinen oder entsprechenden Anbietern.

To top

Nutzung des Gesundheits- und Fitnessbereiches

Für das individuelle Kraft- und Fitnesstraining steht der Gesundheits- und Fitnessbereich auf dem Gelände der Lothar-Otto-Sporthalle, Feldstr. (Hochschulsporthalle) zur Verfügung. Er ist u.a. mit 3-D Geräten, Diagnos 4 back-Geräten, einen Freihantelbereich sowie Cardiogeräten ausgestattet.

Eine Nutzung des Gesundheits- und Fitnessbereiches ist nur mit gültiger Zugangsberechtigung (Online-Anmeldung und Bezahlung) möglich. Die Berechtigung ist nicht übertragbar und eine Kostenrückerstattung ist ausgeschlossen.

Erstnutzer (Neueinsteiger) müssen sich mit der erfolgreichen Online-Anmeldung unbedingt in die Liste für die Einweisung/ Belehrung eintragen! 

Ohne Teilnahme an dieser Veranstaltung ist keine Nutzung des Fitnessbereiches möglich!

Beginn des Trainingsbetriebes:  25.03.2020

To top

Mögliche Einführungskurse:

Ort: Fitnessbereich/ Lothar-Otto-Sporthalle, Feldstr.

Mittwoch18.03.202018:00 - 18:45 Uhr
19:00 - 19:45 Uhr
Donnerstag19.03.202015:00 - 15:45 Uhr


18:00 - 18:45 Uhr
Montag23.03.202019:30 - 20:15 Uhr


20:30 - 21:15 Uhr

To top

Infoveranstaltung Kanusport

Einweisungsveranstaltung = Pflichtveranstaltung

Für alle, die sich verbindlich (online) angemeldet und bezahlt haben.

Dienstag, 24.03.2020, 19:00 Uhr - Haus 1-132D

6. Platz bei Sächsischer Hochschulmeisterschaft Volleyball Mixed

Am 17.01. haben sich insgesamt 11 Hochschulteams aus ganz Sachsen zusammengefunden, um an der Sächsischen Hochschulmeisterschaft Volleyball (Mixed) teilzunehmen. Gespielt wurde zunächst in 3 Staffeln, in der Mittweida zuerst in der Vorrunde auf die Uni Leipzig, HTW Dresden und HS Zittau/Görlitz traf. Nach einem erfolgreichen 2. Platz aus der Vorrunde, wurde es nach den Platzierungsspielen gegen Gegner wie TU Chemnitz und TU Dresden insgesamt der 6. Platz.

Teilnehmer*innen:
Maria Clausing, Annika Hoyer, Celina Gusten, Laura Horst, Katharina Harms, Nick Fercho, Marvin Götz, Meraj Hashemi

Herzlichen Glückwunsch!

6. Platz Sächsische Hochschulmeisterschaft Volleyball-Mixed

To top

Sieg beim Mittweidaer Sponsoren-Fußballturnier

Am 18. Januar 2020 fand das 19. Sponsoren-Turnier der SV Germania Mittweida mit zehn teilnehmenden Mannschaften statt. Nach insgesamt 6 Spielen konnte die Mannschaft der Hochschule Mittweida verdient den begehrten Wanderpokal des Turniersiegs entgegennehmen.

Die Vorrunde des Turniers wurde in zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgetragen. Mit drei Siegen aus vier Spielen konnten sich die Fußballer der Hochschulmannschaft für die folgende KO-Runde und somit das Halbfinale qualifizieren, in dem es nun kein Unentschieden mehr geben konnte. Nach Ende der regulären Spielzeit von 10 Minuten würde sofort das 9-Meter-Schießen folgen.

Im Halbfinale setzte sich das Hochschulteam souverän mit 2:0 gegen die SV Germania-Übungsleiter-Auswahl durch und konnte so den Einzug ins Finale feiern. Der Gegner fürs Finale ermittelte sich im zweiten Halbfinale nach Remis in der regulären Spielzeit im 9-Meter-Schießen. Die IMM-Sponsoren-Auswahl bewies Treffsicherheit und folgte der Hochschulauswahl ins Finale.

Das spannende letzte Spiel des Turniers endete in einem knappen 1:1 und folglich wurde der Turniersieger abermals vom Punkt ermittelt. Die Spieler des Hochschulteams behielten dabei die Nerven und sicherten sich so verdient den Turniersieg.

Text: Jan Tappermann


Herzlichen Glückwunsch!

To top

To top