Sport im STUDIUM GENERALE

Der Berufsalltag stellt immer höhere Anforderungen an die physische und psychische Belastbarkeit jedes Einzelnen. Schlüsselqualifikation wie Team-, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit als auch Gesundheitskompetenz nehmen in der modernen Leistungsgesellschaft immer mehr an Bedeutung zu.

Um dafür bereits während der akademischen Ausbildung Grundlagen zu legen, bestimmte Verhaltensmuster bei den Student*innen herauszubilden, wird in verschiedenen Studiengängen die 1-semestrige Ausbildung "Gesundheitslehre und Bewegung" und "Gesundheitskompetenz und Bewegung" im Rahmen eines Wahlmoduls angeboten.