"Gesundheitslehre und Bewegung"

(Ehemals: "Kommunikationstraining/Sport")

Was ist das Ziel?

Das Ziel des Moduls ist die physische und psychische Leistungsfähigkeit zu stabilisieren bzw. verbessern, Gesundheit- sowie soziale Kompetenzen auszuprägen. Es soll beitragen, dass körperliche Aktivität und sportliche Betätigung fester Bestandteil des Studien- und später Berufsalltages werden.

Was ist der Inhalt?

In den Sportpraxisseminaren mit begleitender Kenntnisvermittlung werden folgende Themen behandelt:

  • Bewegung als präventiver Faktor für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden
  • Ursache und Wirkung von Stress, Erlernen von Entspannungstechniken
  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule, muskuläre Dysbalancen als Hauptursache von Rückenschmerzen und deren Beseitigungsstrategien
  • theoretische Grundlagen des körperlichen Trainings unter sportmedizinischem, trainingsmethodischem und psychologischem Aspekt sowie die praktische Anwendung in ausgewählten Sportarten (wie Volleyball, Basketball, Badminton, Floorball, Beachvolleyball, Tischtennis, Kraftsport/ Fitness und vieles mehr)
  • Gesunde Ernährung im Alltag und im Sport

Kurseinschreibung für das Wintersemester 2024/25

  1. Prüfen Sie zuerst Ihre Studienordnung, welche und wie viele Kurse Sie im Studium Generale / Schlüsselkompetenzen belegen müssen.
  2. Die Einschreibung erfolgt ab dem 17.06.2024 bis zum 30.09.2024 über Opal.
  3. Ab dem 04. Oktober werden die ausgewählten Kurse in Ihrem Stundenplan sichtbar.

Termine

ab 07.10.2024 Präsenzveranstaltungen (Lothar-Otto-Sporthalle)
GruppeWochentagUhrzeit
Gruppe 1Mittwoch:08:00 - 09:30 Uhr
Gruppe 2Donnerstag:14:00 - 15:30 Uhr

Prüfungsleistung

90-minütige Klausur

ECTS Credits: 2,5